Pronoó bereitet die Betriebsdaten soweit auf, dass der Endkunde eine qualitative Abschätzung des Zustandes seiner Gebäudetechnik machen kann. Auf einem Blick sieht er zum Beispiel, ob die gemessene Kennzahl dem geplanten Richtwert entspricht. Wir nennen dies permanente Betriebsüberwachung.

Wenn nicht ein Fachmann die Energieverbrauchsdaten, die Raumtemperaturen und die Witterungsbedingungen analysiert, kann keine Aussage darübergemacht werden, ob der registrierte Verbrauch zu hoch, unplausibel zu niedrig oder etwa normal ist. Mit unserem Angebot ist diese Analyse möglich.

 

Permanente Betriebsanalyse

Pronoó gibt Ihnen die Möglichkeit der permanenten Betriebsanalyse. Die Betriebsdaten werden auf den Servern von Pronoó stätig ausgewertet, plausibilisiert und mit Muster verglichen.

Betriebsanalyse durch Experten

Eine manuelle Betriebsanalyse wird von unseren Gebäudeenergiespezialisten ausgeführt und Ihnen als Bericht zur Verfügung gestellt. Im Gegensatz zur automatisierten Betriebsanalyse, wo nach Mustern gesucht wird, ist die manuelle Betriebsanalyse ein analytischer Prozess.